Landschaftsschutzgebiets Blaník >> Für Besucher des LSG Blaník

Für Besucher des LSG Blaník

Allgemeine Verhaltensregeln für den Aufenthalt im Landschaftsschutzgebiet Blaník

Botschaft und Aufgabe des LSG Blaník ist der Schutz des Naturreichtums und des Kulturerbes unserer  Vorfahren - Bauten, Wiesen und Teiche. Mit Einhaltung folgender Regeln tragen Sie dazu bei, dass die Landschaft um Blaník auch weiterhin so schön bleibt.

  • Zelten, freies Übernachten und Feuern ist nur auf dafür ausgewiesenen und markierten Plätzen gestattet.
  • Ausübung des Klettersports und Gestaltung von Camps jeglicher Art ist nur mit Genehmigung der Verwaltung des LSG Blaník möglich.
  • Öffentliche und Massenveranstaltungen außerhalb von Siedlungsbereichen und dafür ausgewiesenen Stellen benötigen eine vorherige Erörterung mit der Verwaltung des LSG Blaník (z. B. Gelände- oder Wettläufe).
  • Während des Aufenthalts im LSG Blaník darf die Pflanzenwelt nicht absichtlich beschädigt werden, Tiere dürfen nicht gefangen oder durch übermäßigen Lärm gestört werden.
  • Hinterlassen Sie keine Abfalle, sie gehören nicht in die Natur. Sollten Sie unterwegs ein vom unerzogenen Besucher hinterlassenes Abfallstück finden, nehmen Sie es bitte mit und entsorgen Sie es außerhalb des Schutzgebietes. Vielen Dank!
  • Stellen abseits von öffentlichen Straßen dürfen nicht befahren werden, zum Parken nutzen Sie bitte ausgewiesene Parkplätze.
  • Bitte beschädigen Sie nicht die Markierungen der Schutzgebiete, Wanderwege und Lehrpfade sowie weitere Informationseinrichtungen und Ausstattungsgegenstände. All das wurde für nicht geringe Kosten erstellt und dient allen Besuchern.
  • Bewegen Sie sich in Naturschutzgebieten und Naturdenkmälern nur auf markierten Wanderwegen, Lehrpfaden oder öffentlichen Wegen. Abseits der Wege könnten Sie wertvolle Keimlinge der im Wald wachsenden Gehölze oder geschützte Pflanzen beschädigen.

Die Überwachung der Einhaltung der Natur- und Landschaftsschutzvorschriften führt die Naturwacht durch. Besucher des LSG Blaník sind verpflichtet, deren Anweisungen und Empfehlungen zu folgen und auf deren Aufforderung hin die eigene Identität nachzuweisen.

Bei einer Verletzung der Natur- und Landschaftsschutzvorschriften kann laut Gesetz bestraft und ein Bußgeld- oder Strafverfahren eingeleitet werden.

Landschaftsschutzgebiets Blaník

Vyhledávání

Regionální pracoviště

Regionální pracoviště
Resort životního prostředí další instituce resortu ŽP
Skrýt